Skip to main content

Wirtschaftsapéro - 15. November 2018

«Made in China 2025» und die «Wirtschaftsprognose 2019» sind unsere Themen am kommenden swissT.net Wirtschaftsapéro im Kino Riffraff in Zürich.
 

Made in China 2025
Im Rahmen dieser Industriepolitik will China die umfassende Erneuerung der chinesischen Wirtschaft in zehn Schlüsselsektoren vorantreiben. Laut Plan wird bis 2025 die Gesamtqualität der Fertigung wesentlich verbessert, Chinas Position als Fertigungsnation gestärkt, die Innovationskapazität deutlich gesteigert und die Integration von IT in die Industrie gesteigert.

Erfahren Sie am Wirtschaftsapéro von China-Kennern aus erster Hand mehr über die Strategie, wie erfolgreich das Projekt bisher verläuft, wie wir davon betroffen sind und welche Chancen sich ergeben können.


«Wirtschaftsprognose 2019»
Prognosen für die Dauer von einem jahr zu erstellen wird zunehmend schwieriger. Um so wichtiger ist es zu wissen, welche externen Faktoren die Schweizer Wirtschaft beeinflussen können. Prof. Sturm von der KOF wird uns in gewohnt souveräner Weise mit den Aussichten für 2019 vertraut machen.

Veranstaltungsort

Kino RiffRaff
Neugasse 57
8005 Zürich 

Der Anlass findet im Kinosaal 1 statt.

Parkmöglichkeit: Parking Migros Limmatplatz 

Programm

15.00 Eintreffen und Wilkommenskaffee
15.30 Referate
18.00 Apéro riche

 

Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm

Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm von der Konjukturforschungsstelle KOF der ETH präsentiert die Prognosen 2018 für die wirtschaftliche Entwicklung der Schweiz. Die Prognose basiert auf einer detaillierte Analyse der weltwirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen und liefert vielfältige Informationen über den aktuellen und zu erwartenden Verlauf wichtiger volkswirtschaftlicher Kenngrössen. Am swissT.net Wirtschaftsapéro erwartet Sie ein besonderer Fokus auf die Schweiz und unsere Branchen. 

Daniel Bont

Daniel Bont verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Branchen und Positionen, vorwiegend im Marketing, im Verkauf und Business Development, dies insbesondere in den Branchen Medizintechnik, ICT und B2B Events. Daniel Bont arbeitete und lebte über 20 Jahre in der Region Asien-Pazifik, mit längeren lokalen Aufenthalten in Australien und Singapur. Bei Switzerland Global Enterprise (früher Osec) ist Daniel Bont für die Beratung von KMUs verantwortlich – in den Bereichen strategische, internationale Geschäftsentwicklung sowie Internationales Marketing und Verkauf.

Position: Senior Consultant China, Hong Kong & Taiwan

Ausbildung: Executive MBA in International Management/Betriebsökonom HWV/CAS Digital Marketing

Lutz Berners

Lutz Berners begleitet seit fast 20 Jahren europäisch-chinesische Zusammenarbeit. Zu seinen europäischen und chinesischen Auftraggebern gehören Konzerne und Mittelständler im Maschinenbau, der Automobilbranche und weiteren Technologiefeldern, nationale und regionale Regierungen sowie Verbände und Börsen. Sein inhaltlicher Schwerpunkt sind strategische Partnerschaften inklusive Technologiepartnerschaften, Marktpartnerschaften und Beteiligungen & Übernahmen. Seit 2009 leitet er die China-Aktivitäten von Berners Consulting.

Position: Geschäftsführender Gesellschafter, Berners Consulting GmbH

Ausbildung: Master of Public Affairs (International Relations & Economic Development)/Bachelor of Science in Mechanical Engineering & Economics

An-/Abmeldung Wirtschaftsapéro 2/2018

bitte melden Sie sich hier an oder ab.