Skip to main content

Einbruch beim Bestellungseingang

Das swissT.net Barometer fasst semesterweise einige Kenngrössen zum Geschäftsverlauf zusammen. 

Das erste Semester 2020 zeigt, über alle Bereiche gesehen, dass bei über 60% ein tieferer Bestellungseingang hingenommen werden musste.

Lediglich rund ein fünftel konnte mehr Bestellungen verbuchen. Die Unterschiede zwischen den Fachbereichen fallen dabei, eher überraschend, gering aus. Noch klarer zeigt das Book-to-bill Verhältnis die schwierige Situation: fast 80% weisen einen Wert <1 aus!
Die Erwartung an das zweite Semester sind entsprechend vorsichtig, 75% gehen von weiterhin sinkendem oder einem gleichbleibendem Geschäftsverlauf aus. 


Die detaillierte Barometerauswertung steht den teilnehmenden Firmen kostenlos zur Verfügung. 

Freundliche Grüsse

Swiss Technology Network